Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

 

GartenPur - Einladung zur Begegnung in der Natur

 

Der b’treff hat neu einen Garten! Die Infrastruktur ist im Aufbau und bereits wachsen
die ersten Pflanzen. Nun lädt der offene Garten erstmals für Begegnungen und gemeinsames Arbeiten ein.

 

Gärtnern wird seit Jahrtausenden in fast allen Kulturen der Erde gepflegt. Viele Menschen haben einen Bezug zur Arbeit in der Natur, oft aber keine Möglichkeit, eine Fläche zu bewirtschaften. Gartenarbeit ist verbindend. Im Garten wird getauscht, über das Wetter diskutiert, man kennt sich und achtet aufeinander. Genau diese Kriterien bereichern das Zusammenleben einer vielfältigen Gesellschaft - und dies unterstützt der b’treff aktiv.

 

Das Bewirtschaften des Gartens im Töbeli an der Dammstrasse ist öffentlich. Während den Öffnungszeiten, jeweils dienstags, 
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, ist gemeinsames gärtnern ohne Voranmeldung möglich. Mitarbeiten können alle, die Lust und Zeit haben. Vorkenntnisse sind nicht zwingend nötig, die Arbeiten werden, falls nötig, durch das Betriebsteam angeleitet. Gepflegt wird ein offener Umgang, geprägt durch das Lernen mit- und voneinander.

 

Die Fläche ist zwar nicht riesig , trotzdem hoffen wir auf eine reiche Ernte. Diese steht nicht zur freien Verfügung, sondern wird verarbeitet, zubereitet und ab Sommer bei gemeinsamen Essen genossen. Dazu sind natürlich alle Mithelfenden herzlich eingeladen. Wir freuen uns bereits jetzt auf gemütliche, leckere und überraschende Gartenessen.

 

 

 

Dieses Projekt wird unterstützt durch:    

 

    

 

 

 

b'treff Flawil
Bahnhofplatz 4 (Bahnhofgebäude)
9230 Flawil
Tel. 071 393 66 75
info@b-treff.ch

Stellenleiterin:
Sabine Dankesreiter
Tel. 079 152 73 25
buero-btreff@b-treff.ch